Inner peaces

Blog

The Time is Now

Was es zu verstehen gilt, ist, dass die Zeit reif ist, zu erkennen, dass du alles bereits in dir trägst.

Ich wünsche mir so sehr ich könnte in Worte fassen, was mein Herz mir mit seinen fast nicht auszuhaltenden Schlägen in meiner Brust mitteilt…

Ich spüre, dass viele Menschen wie in Warteposition dasitzen. Sie warten auf ein Zeichen, wozu das alles gut ist was gerade passiert. Sie hoffen zu verstehen, was der Plan hinter der gegenwärtigen Situation ist. Und dabei übersehen sie, dass sie bereits mitten drin sind, im Plan für diese Dimension.

Es scheint als würden die Menschen glauben, abwarten zu müssen, was als nächstes passiert. Dabei übersehen sie, dass das Leben jetzt stattfindet. In diesem Augenblick. Die Idee dass es eine Zukunft gibt ist ausgedacht – in Wahrheit gibt es nur den gegenwärtigen Moment. Auch was in der Vergangenheit liegt existiert nur, weil es ein Augenblick im Jetzt war. Du bist mittendrin in deinem Leben. Du musst es nur gehen, Schritt für Schritt.

Ich wünsche mir so sehr ich könnte in Worte fassen, was mein Herz mir mit seinen fast nicht auszuhaltenden Schlägen in meiner Brust mitteilt…

Die Menschen suchen die Antworten auf ihre Fragen im Außen. Sie warten darauf, dass Gott – oder nenn es das Licht, das Universum, die Quelle, je nachdem mit welchem Begriff du dich wohl fühlst – sich ihnen im Leben offenbart und sehen nicht, dass dies permanent geschieht. Sie Fragen nach dem Sinn des Lebens und übersehen, dass sie die Antwort in sich tragen.

In jedem Moment spricht Gott mit dir. In jedem Moment ruft er nach dir und hofft darauf dass du dich erinnerst. Dass du dich erinnerst, dass du ein Teil von Gott bist. Dass du dich erinnerst, dass du das Licht in dir trägst, welches den ganzen Unterschied macht.

Ich wünsche mir so sehr ich könnte in Worte fassen, was mein Herz mir mit seinen fast nicht auszuhaltenden Schlägen in meiner Brust mitteilt…

Ich spüre sehr stark, dass wir alle hier auf der Erde miteinander verbunden sind. Ich nenne das jetzt einfach mal die Menschenseele. Ich spüre dass wir, wann immer wir uns für das Licht entscheiden, wann immer wir uns in uns und mit unserer spirituellen Praxis verbinden, wir für das Erwachen der Menschenseele arbeiten. Es geht also nicht um dich. So lange wir es nicht schaffen, dass die Waagschale kippt und die gesamte Menschenseele zu Licht wird, können wir von der Erlösung nur träumen. Ja, dein spiritueller Weg ist wichtig. Ja, dein Glück ist wichtig. Ja, du sollst dieses Leben leben und genießen. Vergiss aber nicht, dass es bei alle dem nicht um dich geht sondern um das kollektive Ganze. Um die Menschenseele. Du bist also hier um dafür zu sorgen, dass es Licht wird. Nicht nur in dir sondern in jeder einzelnen Seele die dir begegnet. Völlig egal wie das aussieht. Voraussetzung dafür ist einzig und allein, dass du all deine Handlungen in Einklang mit deinem Herzen, also in absoluter Liebe tust. Vielleicht denkst du jetzt gerade, ich spinne weil ich das schreibe. Wie soll man jeden Menschen lieben. Wenn du dich aber an das Licht in dir erinnerst, erinnerst du dich automatisch daran, dass jede Person dieses Licht in sich trägt. Darin sind wir alle vereint.  In Wahrheit spürst du alsoganz genau, was ich versuche zu sagen. Du musst dich nur erinnern. Ich wünsche mir so sehr ich könnte in Worte fassen, was mein Herz mir mit seinen fast nicht auszuhaltenden Schlägen in meiner Brust mitteilt…

Und jetzt möchtest du vielleicht einwenden, dass dir in deinem Leben aber dies und jenes passiert und du ja überhaupt nicht Herr der Dinge bist. Dazu sage ich dir: Du hast den freien Willen in jeder Situation, in die dich dein Weg führt zu entscheiden, was du tust. Das ist ein grundlegendes Konzept dieses Universums. Ja, es passieren Dinge, die du nicht beeinflussen kannst. Und dennoch hast du immer die Wahl, wie du damit umgehst. Du kannst dich entschieden ob du in das Feld der Angst trittst oder in das der Zuversicht. Du kannst dich entscheiden ob du in das Feld der Liebe und des Mitgefühls trittst oder in das von Hass und Distanz. Du hast einen freien Willen. Ich kann das gar nicht oft genug sagen.

Der erste Ausdruck deines freien Willens ist der, dass du dich überhaupt dazu entschieden hast hier auf der Erde zu inkarnieren. Du warst also bereit dazu, in diesem Theaterstück mitzuspielen, deine Rolle zu übernehmen und deinen Teil zum großen Ganzen beizutragen. Wahrscheinlich hast du das einfach nur vergessen. Jetzt ist die Zeit gekommen, dich daran zu erinnern. Jetzt ist die Zeit gekommen, dass du dich dafür entscheidest ins Licht zu gehen und jeden Menschen den du triffst mit deinem Licht zu infizieren.

Wir brauchen dich hier.

Ich wünsche mir so sehr ich könnte in Worte fassen, was mein Herz mir mit seinen fast nicht auszuhaltenden Schlägen in meiner Brust mitteilt…

Du trägst Schöpfungspotential in dir. Du bist SchöpferIn deines Lebens. Also entscheide dich: welches Leben möchtest du leben? Was für eine Realität möchtest du kreieren? Vergiss dabei nicht, worum es geht.

Ich wünsche mir so sehr ich könnte in Worte fassen, was mein Herz mir mit seinen fast nicht auszuhaltenden Schlägen in meiner Brust mitteilt…

Love Always!
Wenke